reflections

Klassische Schieberparty mit Flaschendrehen

Was man immer wieder versucht hat, war das gute alte gemeinsame Schiebertanzen neu aufzuwärmen. So wie es wahrscheinlich Ende der 70er und Anfang der 80er von den damaligen Schulkids ausgeübt wurde. Wie Sophie Marceau in La Boum.
War aber nicht leicht, so etwas aufzuziehen, weil extrem altmodisch. Die Leute ließen sich eher für all diese neumodischen Dinge begeistern wie Housefeste, Promipartys und so ziemlich alles andere ohne Tuchfühlung.
Und wenn man dann mit Flaschendrehen kam, hat das auch nur im engeren Kreis geklappt. Doch da war es eben weniger interessant als mit neuen Leuten.

Und heute! Heute ist alles so Nightlife-Casual, dass man sich wie in einer Kommunikationsagentur vorkommt.

24.6.10 20:04

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung